Einsatzdatum:         31.12.2023

Einsatzstichwort:     Hochwasser

Alarmierungszeit:    04:30 Uhr

Einsatzort:              Lilienthal

eingesetzte Fzg.:     MLF und MTW

Einsatzkräfte:          5 Personen

 

Im Rahmen der weiterhin bestehenden Hochwasserproblematik im Bereich Lilienthal wurden erneut einige Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr der Samtgemeinde Hambergen zur Unterstützung der Einsatzkräfte in Lilienthal, nach Lilienthal entsandt um die dort bis dahin tätigen Einsatzkräfte abzulösen. Das eingeführte 8-Stunden-SchichtSystem scheint gut zu funktionieren und wir haben uns erneut beteiligt.

Einsatzdatum:          29.12.2023

Einsatzstichwort:      Schwelbrand

Alarmierungszeit:     19:30 Uhr

Einsatzort:               Verlüßmoor

eingesetzte Fzg.:      MLF 

Einsatzkräfte:          3 Personen

 

Während der Reinigung eines Kamins sind Glutreste in Spalten eines Holzfußbodens gelangt. Diese Glutreste habe die darunter befindliche Dämmung zum glühen gebracht und der Bewohner konnte sich damit nicht selbst helfen. Die Alarmierung der Feuerwehr erfolgte seitens der Leitstelle an die Feuerwehr telefonisch. Es rückten 3 Einsatzkräfte an, die Teile des Fußbodens entfernten und die Glut löschten. Bild lediglich beispielhaft und nicht einsatzbezogen.  

Einsatzdatum:         28.12.2023

Einsatzstichwort:     Hochwasser

Alarmierungszeit:    12:30 Uhr

Einsatzort:              Lilienthal

eingesetzte Fzg.:     MLF und MTW

Einsatzkräfte:          5 Personen

 

Im Rahmen einer Hochwasserproblematik im Bereich Lilienthal wurden einige Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr der Samtgemeinde Hambergen zur Unterstützung der Einsatzkräfte in Lilienthal, nach Lilienthal entsandt um die dort bis dahin tätigen Einsatzkräfte abzulösen. Es wurden ein 8-Stunden-SchichtSystem organisiert, an dem wir uns den Tag beteiligt haben.

Einsatzdatum:          22.12.2023

Einsatzstichwort:      Straßenlaterne kaputt

Alarmierungszeit:     06:10 Uhr

Einsatzort:               Vollersode

eingesetzte Fzg.:      MLF und MTW

Einsatzkräfte:          7 Personen

 

Am frühen Morgen kam die Meldung einer kaputten Straßenlaterne, die auf die Straße zu stürzen drohte. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass die Laterne tatsächliche sturmgeschädigt ist bzw. war. Aufgrund dessen, dass von dieser beschädigten Laterne jedoch keine konkrete Gefahr ausging war dies kein Fall für die Feuerwehr und der Einsatz wurde abgebrochen.

Bild beispielhaft.

Einsatzdatum:          22.12.2023

Einsatzstichwort:      Baum auf Straße

Alarmierungszeit:     03:06 Uhr

Einsatzort:               Vollersode

eingesetzte Fzg.:      MLF und MTW

Einsatzkräfte:          10 Personen

 

Am voran gegangenen Nachmittag ist bereits je ein Baum im Schuldamm und in der Verlüßmoorer Straße anderweitig als von der Feuerwehr von den Straßen entfernt worden. In der Nacht sorgte Sturmtief Zoltan denn doch noch dafür dass wir im Bereich Ortsausgang Wallhöfen, Richtung Steden, auf der Straße im Waldgebiet einen, den Straßenverkehr störenden Baum von der Straße in den Seitenraum verbringen mussten. Bild beispielhaft.

Einsatzdatum:          04.12.2023

Einsatzstichwort:      Schornsteinbrand

Alarmierungszeit:     19:04 Uhr

Einsatzort:               Vollersode

eingesetzte Fzg.:      MLF und MTW

Einsatzkräfte:          16 Personen

 

Am Abend des 04.12.2023 erfolgte eine Alarmierung mit dem Stichwort "Schornsteinbrand" im Bereich Vollersode. Vor Ort ergab sich eine Bestätigung des Alarmstichwortes und der Schornstein (Bild beispielhaft) wurde durch einen, im Hauptberuf als Schornsteinfeger tätigen, Kameraden in Augenschein genommen. Mit dem Fachwissen wurde der Brand schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht. Aufgrund der Örtlichkeit (Wand- und Deckenzwischenräume war noch eine Beobachtungszeit sinnvoll und angemessen. Hierzu war eine Unterstüzung durch die Ortsfeuerwehr Bornreihe jedoch nicht mehr notwendig und die Rückfahrt ins Feuerwehrgerätehaus wurde angetreten.

Einsatzdatum:          02.12.2023

Einsatzstichwort:      unklare Rauchentwicklung

Alarmierungszeit:     20:26 Uhr

Einsatzort:               Vollersode

eingesetzte Fzg.:      MLF und MTW

Einsatzkräfte:          13 Personen

 

Am Abend des 02.12.2023 erfolgte eine Alarmierung mit dem Stichwort "unklare Rauchentwicklung - Feuerkegel" im Bereich der Thorner Straße in Wallhöfen. Die Ortsfeuerwehr Vollersode und wir selbst, haben nach dem Eintreffen in der Straße weder Rauchgeruch noch Feuerschein wahrnehmen können. Nach einer kurzen Suche wurde das Betreiben einer Feuertonne als vermutliche Ursache des Anrufes aufgefunden. Das Betreiben einer Feuertonne (Bild beispielhaft) ist nicht verboten, daher wurde der Einsatz beendet bzw. abgebrochen und in die Standorte zurück gekehrt.

Einsatzdatum:          20.11.2023

Einsatzstichwort:      Ölspur
Alarmierungszeit:     07:56 Uhr
Einsatzort:               Bornreihe

eingesetzte Fzg.:      MLF/MTW
      
Die Ortsfeuerwehr wurde zu einem "Ölverlust" alarmiert. Vor Ort konnte im Bereich der Bushaltestelle ein größerer und wenige kleinere Flecken auf der Straße mit flüssigem Bindemittel entschärft werden. Nach einer negativen Kontrolle der weiterführenden Straßen konte der Einsatz beendet werden. Siehe auch www.feuerwehr-hambergen.de

Einsatzdatum:          12.06.2023

Einsatzstichwort:      Flächenbrand

Alarmierungszeit:     14:34 Uhr

Einsatzort:               Bornreihe

eingesetzte Fzg.:      MLF und MTW

Einsatzkräfte:          13 Personen

 

Am Nachmittag des 12.06.2023 wurde die Ortsfeuerwehr Bornreihe zu einem Flächenbrand an der Bornreiher Straße alarmiert. Vor Ort wurde festgestellt, dass über mehrere Meter das trockene Gras des Seitenstreifens der Bornreiher Straße brannte. Es wurden sofort entsprechende Maßnahmen zum Löschen des Feuers ergriffen und nach ca. 30 Minuten konnte der Straßenverkehr wieder ungehindert passieren.

Einsatzdatum:          22.03.2023

Einsatzstichwort:      Verkehrsunfall

Alarmierungszeit:     20:51Uhr

Einsatzort:               Verlüßmoor

eingesetzte Fzg.:      MLF und MTW

Einsatzkräfte:          12 Personen

 

Am Mittwochabend wurde die Ortsfeuerwehr Bornreihe mit dem Stichwort Verkehrsunfall alarmiert. Beim Einsatzort angekommen befand sich ein PKW im Graben. Der Fahrer war zwar ansprechbar und auch nicht eingeklemmt aber aufgrund der Position des PKW nicht in der Lage das Fahrzeug selbstständig zu verlassen. Bis zu unserem Eintreffen wurde der Fahrer von anwesenden zufällig vorbei kommenden Personen, die den Unfall auch gemeldet haben, betreut. Nach unserem Eintreffen, zeitgleich mit dem Rettungsdienst, wurde dem Fahrer vom Rettungsdienst mit unserer Unterstützung tatkräftig geholfen das Fahrzeug auf der Beifahrerseite verlassen zu können. Nach einem Durchchecken verweigerte der Fahrer, ohne nennenswerten Protest seitens des Rettungsdienstes, einen Transport in ein Krankenhaus. Augenscheinlich verlief der Unfall, bis auf einen gewaltigen Schreck, ohne Verletzungen. Der Fahrer selbst wurde von einem anwesenden Familienmitglied nach Hause gebracht, die Einsatzstelle von der Polizei übernommen und wir haben die Rückfahrt zum Feuerwehrhaus angetreten.

Einsatzdatum:          16.02.2023

Einsatzstichwort:      unklare Rauchentwicklung

Alarmierungszeit:     19:38 Uhr

Einsatzort:               Vollersode

eingesetzte Fzg.:      MLF und MTW

Einsatzkräfte:          15 Personen

 

Am frühen Abend des 16.02.2023 erfolgte eine Alarmierung mit dem Stichwort "unklare Rauchentwicklung" im Bereich Vollersode. Die Ortsfeuerwehr Vollersode hatte grade Übungsdienst und war sehr schnell an der Einsatzstelle. Vor Ort ergab sich ein Feuer im Dachgeschoss einer leer stehenden Scheune. Die Lage war relativ schnell unter Kontrolle. Die eingesetzten Atemschutzgeräteträger wurden durch uns beim Ablegen der verschmutzten Einsatzgeräte sowie der -kleidung unterstützt und im Anschluss traten wir die Rückfahrt ins Feuerwehrgerätehaus an.

Siehe auch www.feuerwehr-hambergen.de.

Einsatzdatum:          30.01.2023

Einsatzstichwort:      Baum auf Straße

Alarmierungszeit:     14:09 Uhr

Einsatzort:               Vollersode

eingesetzte Fzg.:      MLF und MTW

Einsatzkräfte:          8 Personen

 

Am Nachmittag des 30.01.2023 erfolgte eine Alarmierung mit dem Stichwort "Baum auf Straße" im Bereich Giehle - Vollersode. Noch während der Anfahrt erfolgte seitens der Leitstelle der Einsatzabbruch, so dass wir noch vor Erreichen der Einsatzstelle die Fahrzeuge wendeten und zum Feuerwehrhaus zurück fuhren.

Einsatzdatum:          01.01.2023

Einsatzstichwort:      Garagenbrand

Alarmierungszeit:     01:05 Uhr

Einsatzort:               Wallhöfen

eingesetzte Fzg.:      MLF und MTW

Einsatzkräfte:          11 Personen

zzgl. mehrerer anderer Ortsfeuerwehren, der Polizei und dem Rettungsdienst

 

Um 01:05 Uhr wurden die Ortswehren Vollersode und Bornreihe zu einem gemeldeten Schuppenbrand nach Wallhöfen alarmiert. 

Vor Ort stellte sich heraus, dass sich eine am Wohnhaus stehende Garage wohl durch Feuerwerk entzündet hatte. Aufgrund der Nähe zum Wohnhaus wurde zur Unterstützung auch die Ortswehr Hambergen alarmiert. Es wurden zur Brandbekämpfung zwei Trupps unter Atemschutz eingesetzt, welche zwei C-Rohre einsetzten.  

Eine Person musste mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht werden. Weitere Anwohner wurden betreut.

Das Wohnhaus blieb aufgrund des schnellen Einsatzes unbeschädigt. Insgesamt war die Feuerwehr mit 38 Einsatzkräften und 10 Einsatzfahrzeugen vor Ort. Gegen 03:00 konnte der Einsatz für alle Kameraden beendet werden. Siehe auch www.feuerwehr-hambergen.de

nächste Termine :

Dienstag, den

16.04.2024

19:00 Uhr

Funkübung Bornreihe

 

Sonntag, de

21.04.2024

10:00 Uhr

Geräte und Aggregate

 

Montag, den

06.05.2024

19:00 uhr

FwDV3 praktisch

 

Samstag, den 10.05.2024

11:30 Uhr

Schützenumzug

 

Montag, den

03.06.2024

19:00 Uhr

FwDV3 Fahrzeuge

 

Sonntag, den

16.06.2024

10:00 Uhr

TH-Ausbildung

 

13.-15.09.2024

Erntefest

 

neuer Dienstplan folgt

 

Samstag, den

25.01.2025 ???

19:00 Uhr 

Jahreshauptvers.

im Vereinsheim ???

SV BlauWeiß Bornreihe